DÜSSELDORF, den 08.10.2012

Die Düsseldorfer Telefongesellschaft dus.net GmbH bietet ab sofort für Reseller von SIP-Telekommunikationsdiensten eine Direktanbindung per Trunk an.

Der DUStel trunk richtet sich an ambitionierte und innovative Unternehmen die Ihren Kunden Telefoniedienste anbieten und Ihre eigene Technik an die Systeme der dus.net GmbH zur  Übernahme, Vermittlung und Terminierung von Telefonverkehr anbinden möchten.

Schon im Basistarif verfügen der DUStel trunk über 30 eingehende und 30 ausgehende parallele Leitungen, die mit einem Mindestumsatz von nur EUR 300,00 pro Monat gekoppelt sind. Es fallen keine zusätzlichen monatlichen Grundentgelte an. Durch die flexible und faire Gestaltung der Tarifstruktur ist eine Erhöhung des Leitungskontingents innerhalb nur weniger Minuten jederzeit möglich. Hinzu kommt, je mehr Leitungen benötigt werden, desto attraktiver werden die Verbindungspreise.

Rufnummern aus allen deutschen Ortsnetzen sind ebenso schnell und unkompliziert bestellbar, wie die Möglichkeit der Rufnummernportierung von fremden Teilnehmernetzbetreibern. Damit bietet der DUStel trunk all denen eine umfassende und professionelle Basis, die bereits Telekommunikationsdienste per SIP anbieten oder zukünftig anbieten möchten.

Die Verbindung zu dus.net wird über redundante Transit- und Peering-Anbindungen weltweit realisiert. Die Absicherung des Transports kann über IP-Sec VPN, TLS, MPLS-VLAN oder VLAN erfolgen. Direkte Peerings sind am ECIX-DUS, DE-CIX oder AMS-IX möglich. Das Routing in das weltweite Telefonnetz wird ausschließlich über hochwertige Festnetzcarrier realisiert, über denen stets die besten Routen gewählt werden.

Mehr darüber erfahren Sie unter: https://www.dus.net/infos/tarife/dustel-trunk